Home » 3 Punkte auswärts gegen Sarajevo92

3 Punkte auswärts gegen Sarajevo92

Im zweiten Meisterschaftsspiel siegten die Bergler gegen den FC Sarajevo mit 4:3. Der FC Rorschacherberg begann ähnlich druckvoll wie im Startspiel.

Bereits nach 15 Minuten stand es 2:0 durch die Tore von Ramon Kohlbrenner (Penalty) und Michel Müller (Kopfballtor). In Folge verpassten es die Bergler, denn Sack zu zuzumachen. Aussichtsreiche Chancen wurden dabei liegengelassen, unter anderem auch ein Penalty verschossen. Folglich waren die Bergler nicht mehr ganz bei der Sache und kassierten bis zur Pause den verdienten Ausgleich. 
Nach der Pause fing sich der FC Rorschacherberg wieder. Durch ein schönes Freistosstor von Simon Gallo gingen die Bergler wieder in Führung. Danach hatten Sie das Spiel mehrheitlich im Griff. Ramon Kohlbrenner erzielte etwa 10 Minuten vor Schluss das Vorentscheidende 4:2. Das Anschlusstor kurz vor Abpfiff zum 4:3 war nur noch Resultatkosmetik.

Mit diesen zwei Siegen ist der Saisonstart für den FC Rorschacherberg geglückt. Die junge Mannschaft wird sicher noch Zeit benötigen sich weiter zu festigen. Die nächsten Meisterschaftsspiele (FC St. Margrethen und FC Rotmonten) werden wegweisend sein für den weiteren Saisonverlauf. Es freuen sich nun alle auf das CUP Highlight gegen den FC Arbon.

« zur Newsübersicht